Für Projektstarter

Sie möchten ein Projekt starten? Dann finden Sie hier Informationen zu möglichen Projekten und zum Ablauf. Ihre Frage ist nicht beantwortet? Dann treten Sie gerne mit dem Team von KITcrowd in Kontakt.

Wie starte ich eine Kampagne?

Eine Darstellung der einzelnen Schritte zum Start und zur Durchführung einer Kampagne finden Sie hier

Wer kann eine Kampagne auf KITcrowd starten?

KITcrowd bietet den Zugehörigen des KIT und des KIT-Netzwerks die Möglichkeit, ihre Crowdfunding- oder Crowdinvesting-Projekte neben der Platzierung auf einer Partnerplattform zusätzlich auf KITcrowd zu präsentieren und hierdurch einer größeren Crowd zugänglich zu machen. Weiterhin können auch Spendenprojekte gestartet werden, die nur auf KITcrowd präsentiert werden.
Grundsätzlich wird die Kampagne vor der Veröffentlichung auf KITcrowd durch das Team von KITcrowd geprüft. Bei positiver Bewertung können Sie Ihr Projekt starten und auf KITcrowd veröffentlichen.

Welche Plattform sollte ich auswählen?

Auf den meisten Plattformen fallen bei erfolgreichem Funding Provisionen an. Die Höhe der Provision ist in der Regel ein prozentualer Anteil der eingesammelten Geldsumme und ist abhängig von der Plattform. Zudem können Transaktionskosten anfallen. Die genauen Kosten für eine Kampagne können Sie bei der jeweiligen Plattform im Vorfeld anfragen.

Sind die einzelnen Plattformen kostenfrei?

Auf den meisten Plattformen fallen bei erfolgreichem Funding Provisionen an. Die Höhe der Provision ist zumeist ein prozentualer Anteil an der eingesammelten Geldsumme und variiert von Plattform zu Plattform. Zudem können Transaktionskosten anfallen. Für die genauen Kosten für eine Kampagne sollten sie sich auf der jeweiligen Plattform im Vorfeld erkundigen.

Kann ich gleichzeitig auf mehreren Plattformen eine Kampagne starten?

Der Start eines Projekts auf mehreren Plattformen wird von einigen Plattformen erlaubt, bietet jedoch normalerweise keinen Mehrwert, da es die Crowd eher verwirrt. Bei manchen Plattformen ist die Mehrfachschaltung auch gänzlich ausgeschlossen. Hierzu sollten Sie sich zuvor bei den Plattformen erkundigen.

Wie reiche ich bei KITcrowd eine neue Kampagne ein?

Die genauen Voraussetzungen zur Einreichung einer Kampagne auf KITcrowd finden Sie hier.

Verlangt KITcrowd eine Provision oder Gebühr für meine Kampagne?

Nein. KITcrowd wird vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) betrieben. Das KIT ist ein Öffentlicher Träger und finanziert das Portal über Fördermittel.

Wann ist eine Nutzung des KIT-Levers möglich?

Ausgewählten KIT-internen Projekten bietet das KIT über den sogenannten „KIT-Lever“ eine zusätzliche finanzielle Unterstützung. Dabei werden die über die Crowd eingeworbenen Funding-Mittel mit weiteren Mitteln des KIT-Innovationsfonds kofinanziert. Insbesondere forschungsnahe Projekte und wissenschaftliche Ausgründungsvorhaben mit hohem finanziellem Bedarf können vom KIT-Lever profitieren.

Wie unterstützt mich das Team von KITcrowd beim Start einer Kampagne?

Das Team von KITcrowd unterstützt Sie unter anderem bei der Entscheidung, ob Crowdfunding oder Crowdinvesting ein geeignetes Finanzierungsinstrument für Ihr Projekt darstellt, welche Plattform für Sie in Frage kommt und ob eine Platzierung auf KITcrowd möglich ist. Darüber hinaus berät Sie das Team von KITcrowd bei der Planung und Umsetzung Ihrer Kampagne.

Darf ich für meine Kampagne Eigenkapital einbringen?

Bei manchen Crowdfunding- oder Crowdinvesting-Plattformen ist es möglich, Eigenkapital einzubringen, wobei dieses gegebenenfalls auf einen bestimmten Prozentsatz der Fundingsumme begrenzt wird. Bei anderen Plattformen ist das Einbringen von Eigenkapital nicht möglich. Erkundigen Sie sich vorab bei der jeweiligen Plattform.

Muss ich Einnahmen einer Crowdfunding- oder Crowdinvesting-Kampagne versteuern?

Zunächst sind Projektstarter zur Abführung der Umsatzsteuer verpflichtet. Je nach Steuerform (Kleinunternehmer, gemeinnütziger Verein, GmbH, etc...) können Sie sich von der Steuerpflicht befreien lassen. Informieren Sie sich hierzu am besten bei Ihrem Steuerberater.

Kann ich Spenden für meine Kampagne annehmen?

Die Regelung zur Annahme von Spenden ist abhängig von der Plattform. Auf manchen Plattformen ist dies von der Unternehmensform abhängig. Auf anderen Seiten ist dies generell ausgeschlossen. Hierzu sollten Sie, um sicher zu gehen, zuvor bei den jeweiligen Plattformen nachfragen und Rücksprache mit Ihrem Steuerberater halten.

An wen wende ich mich, wenn ich weitere Fragen habe?

Bei Fragen zu KITcrowd und generell zum Thema Crowdfunding können Sie sich an das Team von KITcrowd wenden. Bei spezifischen Fragen zum Beispiel zum Start einer Kampagne auf einer externen Plattform wenden Sie sich bitte an den Support der jeweiligen Plattform.

Gefördert durch: